Workshops / Webinare

Digitalisierung und Automatisierung

von Prozessen

Digitalisierung und Automatisierung stehen ganz oben auf der Agenda vieler Unternehmen. Ziel ist sowohl die Steigerung der Produktivität, als auch die Verbesserung der Steuerung mit digitalen Daten in Echtzeit.

Auf Basis einiger Praxisbeispiele aus unseren Projekten stellen wir Ihnen in unseren Workshops und Webinaren unterschiedliche Möglichkeiten und Lösungen vor.

Über unser Kontaktformular oder LinkedIn können Sie sich jederzeit für unsere Webinare anmelden.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

  • Vollständige Automatisierung mit digitalen Workflows

24.02.2022 von 17 - 18 Uhr

Die Technologie schreitet voran. Es gibt eine wachsende Anzahl von Lösungen zur Automatisierung der Transaktionen im Unternehmen. Das Ziel einer nahezu vollständigen Automatisierung der Abläufe im Backend-Bereich ist technisch möglich- wenn gewollt.
Wir geben einen Überblick über die aktuelle Landschaft und die Charakteristiken der Tools zur Automatisierung von Workflows. Gleich vorweg: Es gibt noch nicht „das Tool“, das alle Herausforderungen löst und uneingeschränkt zu empfehlen ist. Die bestehende IT-Umgebung und die Struktur des Unternehmens
Wie sehen die Benefits aus?

  • Effizienzverbesserung bis hin zur vollständigen Automatisierung

  • Digitale Transparenz über Abläufe

  • Verbesserte Steuerungsfähigkeit

  • Skalierbarkeit

Programm:

  1. Einführung: Methoden zur Automatisierung von Transaktionen

  2. Vorstellung führender Lösungen (integrierte Arbeitsplatzlösung mit Microsoft Sharepoint, Frontend to Backend Integration mit Shopify, hoch integrierte ERP Lösung mit SAP, einfaches und schnelles Low Coding mit Agile Point, weitere Lösungen)

  3. Resumee

Für wen ist das Webinar interessant:

  • Geschäftsführer (C-Level)

  • Prozess- und Organisationsentwickler

  • IT-Manager, Projektmanager

  • Controller (Effizienzprogramme)

  • Automate everything and get back to business - with shopify

31.03.2022 von 17 - 18 Uhr

Die Automatisierung und Digitalisierung von Transaktionen steht ganz oben auf der Agenda der Unternehmen, um die Produktivität zu verbessern / den manuellen Aufwand zu verringern (Effizienz) und den Wert durch Echtzeit-Managementkontrolle und -steuerung zu erhöhen (Effektivität). Digitales Marketing, bedarfsgerechte Sortimentsplanung und -auffüllung, Absatz- und Produktionsplanung / Vorhersage, integrierte Supply-Chain-Planung usw. werden schneller (time to market) und zuverlässiger.

Mit der Storefront und Plattform von Shopify ist alles digital, d.h. alle benötigten Informationen von der Kundenbestellung bis zur Rechnung sind digital. Daher können Unternehmensabläufe und Transaktionen vollständig automatisiert werden: von Auslösern und Bedingungen bis hin zu Aktionen.

Wir zeigen Beispiele und kritische Erfolgsfaktoren im Shopify-Umfeld: Wie Unternehmen vollständig automatisiert werden können (auch für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen).

 

Programm:

  1. Einführung: Alles Automatisieren und wie E-Commerce-getriebene Lösungen wie Shopify dabei helfen können

  2. Workflow-Fall: Order to Cash, digitales Marketing

  3. Workflow-Fall: ERP-Integration

  4. Resumee

 

Für wen ist das Webinar interessant:

  • CIO

  • IT-Leiter

  • Beauftragte für Organisationsentwicklung und Change Management

  • Finanz- und Marketing-Manager

  • Digitalisierung in mittelständischen Unternehmen - Methodik und Vorgehen

06.04.2022 von 17 - 18 Uhr

Die Technologie zur Digitalisierung und Automatisierung von Abläufen in Unternehmen entwickelt sich im hohen Tempo weiter. In der Unternehmenspraxis finden sich jedoch noch eine Vielzahl von "nicht digitalen" Prozessen und Strukturen. Es liegt oft am fehlenden Knowhow und an "scheinbaren" Umsetzungsbarrieren. Wir zeigen ein in der Praxis erprobtes Vorgehen auf: von Scoping (Priorisierung der Prozesse nach Aufwand und Nutzen), Prozessoptimierung (Gestaltung der Prozesse vor der Digitalisierung), Auswahl der Digitalisierungslösung und Implementierung der Prozesse.


Programm:

  1. Strategie und Ziele der Digitalisierung

  2. Vorgehensweise (Scoping, Prozessoptimierung, Auswahl und Implementierung Digitalisierungslösungen)

  3. Praxisbeispiele

  4. Resumee


Für wen ist das Webinar interessant:

  • Geschäftsführer

  • IT-Manager, Projektmanager

  • Organisationsentwickler

  • Vollständige Automatisierung von Workflows im CFO-Bereich

19.04.2022 von 17 - 18 Uhr

Im CFO-Bereich eines Unternehmens finden viele Verwaltungsprozesse noch mit hohem manuellem Aufwand statt. Gründe sind häufig Medienbrüche zwischen beteiligten Abteilungen und Informationsdefizite entlang der Prozesskette. Prominente Beispiele sind die Prozesse „Purchase to Pay“ und „Order to Cash“. Wir zeigen an diesen Beispielen Lösungen zur Automatisierung aus der Praxis. Dabei beleuchten wir die aktuell führenden Tools zur Automatisierung von Workflows.


Programm:

  1. Typische Prozesse im CFO Bereich mit hohem manuellem Aufwand

  2. Methoden und Lösungen zur Automatisierung und Digitalisierung

  3. Vorstellung der führenden Lösungen
    a) Microsoft Power Automation
    b) SAP Business Workflows
    c) Shopify Flow
    d) Agile Point

  4. Resumee


Für wen ist das Webinar interessant:

  • CFO, Controller, Accounting

  • IT-Manager, Projektmanager

  • Organisationsentwickler

  • Automatisierung von Unternehmensabläufen mit Microsoft Power Automation

27.04.2022 von 17 - 18 Uhr

Viele Unternehmen haben bereits Microsoft 365 im Haus und die Mitarbeiter kennen die Office- und Kollaboration-Anwendungen sehr gut. Daher bietet sich für die weitere Automatisierung der Unternehmensabläufe der Einsatz von Power Automation an. Wir zeigen, wie man Schritt für Schritt die relevanten Workflows im Unternehmen automatisiert. Und zwar nicht nur zur Erhöhung der Produktivität, sondern auch zur effektiveren Steuerung des Unternehmens.

 

Programm:

  1. Vorgehen bei der Automatisierung von Workflows mit MS Power Automation

  2. Chancen und Grenzen beim Einsatz von MS Power Automation

  3. Praxisbeispiele aus Projekten

  4. Resumee

 

Für wen ist das Webinar geeignet:

  • Geschäftsführer

  • IT-Manager, Projektmanager

  • Organisationsentwickler